Gewohntes verändern (3k - 2005/06)

Was passiert, wenn wir Alltägliches plötzlich anders sehen?
Wie sehen wir alltägliche Dinge?
Ist die Farbe oder die Form wichtiger?
Sehgewohnheiten in Frage stellen

Themenstellung: Dinge, Produkte, die wir gut kennen, durch Veränderung der Farben verfremden

Arbeitsmittel: Digitalphotographie, Bildbearbeitung am Computer


Katharina Maurer - Wrigleys Doublemint
Katharina Maurer
Hannah Grabher - Blatt
Hannah Grabher
Lena Frick - Nivea Creme
Lena Frick
Hannah Amann - Frosch
Hannah Amann
Lukas Dörler - Red Bull
Lukas Dörler
Martin Blum - Bohnen
Martin Blum
Melanie Flatz - Levi's
Melanie Flatz
Philipp Profanter - Kaffee
Philipp Profanter
Raphaela Blum - Gras
Raphaela Blum
Thomas Weiß - Wurst
Thomas Weiß
Sophie Fend - Felix Ketchup
Sophie Fend
Ines Cerdeyra - Fructis Shampoo
Ines Cerdeyra
Kiliaan Vondrasek - Karotten
Kiliaan Vondrasek
Alexander Pfanner - Milka Krampus
Alexander Pfanner
Hannes Hagen - Feuerlöscher
Hannes Hagen
Fabienne Lerbscher - Zitrone
Fabienne Lerbscher
Felix Lerbscher - Croissant
Felix Lerbscher
Florian Bachmann - Nuss
Florian Bachmann
Kimberley Gasser - Paprika
Kimberley Gasser
Corinna Flatz - Uhu-Kleb
Corinna Flatz
Luca Fasching - Banane
Luca Fasching
Tatjana Fink - Emmentaler-Käse
Tatjana Fink
Jan Hintner - Milka Schokolade
Jan Hintner
Christina Filzmeier - Happy day Orangensaft
Christina Filzmeier
Jenny Buhmann - Farbstift kirschrot
Jenny Buhmann
Sarah Schelling - Spaghetti m. Tomatensauce
Sarah Schelling